Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Home / Stoffströme / Bauabfälle / Geschlossener Recyclingkreislauf für Porenbeton rückt näher
Neues Projekt

Geschlossener Recyclingkreislauf für Porenbeton rückt näher

Für Porenbetonbruch gibt es bislang nur einen Weg: auf die Deponie. Künftig aber soll das Material aussortiert und für die Produktion neuer Betonsteine verwertet werden. Ein großer Baustoffhersteller testet derzeit, wie und in welchem Umfang Porenbetonreste genutzt werden können.

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich über unsere Angebote informieren. Nach Abschluss eines kostenfreien Testabonnements oder eines regulären Abonnements erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend zugesandt.

Registrierte Nutzer bitte hier anmelden
 Angemeldet bleiben  
Neue User bitte hier registrieren
*Bitte bestätigen Sie unsere AGB
*Benötigtes Feld
Anzeige
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°