Responsive Menu Pro Image
Responsive Menu Pro Image Responsive Menu Clicked Image
Anzeige
Home / Stoffströme / Altreifen / Altreifenmarkt in den USA boomt
Wachsender Markt

Altreifenmarkt in den USA boomt

Das Recycling von Altreifen in den USA macht Fortschritte. Über die Hälfte wurde im vergangenen Jahr für den Einsatz als Sekundärrohstoffe genutzt.

Der US-amerikanische Altreifenmarkt wächst enorm. Nicht nur, dass über 90 Prozent der landesweiten im Laufe der Jahrzehnte angehäuften Reifen-Müllberge mittlerweile abgebaut sind. 95 Prozent der im vergangenen Jahr angefallenen gebrauchten Reifen wurden in verschiedenen Märkten wiederverwendet bzw. stofflich recycelt oder für die Energiegewinnung genutzt. Das geht aus einem Report des US-Verbands für die Hersteller von Reifen, der Rubber Manufacturers Association (RMA), hervor.

Laut RMA-Angaben fallen in den USA jährlich über 230 Millionen Altreifen an. Über die Hälfte davon wurden im vergangenen Jahr als Sekundärbrennstoffe unter anderem von der Papier- und Zellstoffindustrie und der Zementindustrie genutzt. Ein großer Teil von 25 Prozent wurde zu Gummigranulat wiederaufbereitet und zur Herstellung zum Beispiel von Kunstrasen, Fallschutzmatten für Kinderspielplätze, Antirutschmatten genutzt oder in Asphalt untergemischt.

Entwicklung der Reifenproduktion in der EU in den Jahren 2006 bis 2013 (in 1.000 Tonnen) Der Verband der amerikanischen Reifenhersteller hat in seinem Report auch genaue Zahlen über die deponierten Altreifen ermittelt. Danach landeten im vergangenen Jahr 75 Millionen Gebrauchtreifen auf den Halden. Die Mehrzahl davon in den US-Bundesstaaten Colorado und Texas. Zumindest in Colorado soll sich dieser Zustand ändern. “Colorado hat 2013 auf Drängen der RMA ein Gesetz erlassen, um die gewaltigen Altreifenhaufen abzubauen”, berichtet Dan Zielinski, Senior Vice President bei der RMA. Texas dagegen habe noch kein Abfallmanagementprogramm für Altreifen auf die Beine gestellt.

„Die Anstrengungen der Reifenhersteller zahlen sich aus“, ist Zielinski zufrieden mit den aktuellen Recyclingzahlen. Diese würden landesweit beim Aufbau von Recyclingprogrammen für Altreifen und der Durchsetzung der entsprechenden Rechtsvorschriften helfen.

Kommentar verfassen

Anzeige
Anzeige

Mehr auf 320°

Mehr auf 320°