Erster Spatenstich

kostenpflichtig
Der erste Spatenstich ist gesetzt, der Bau kann beginnen. Ab kommendem Jahr will PreZero Recycling Nederland in der neuen Anlage Leichtverpackungen sortieren. Standort ist die niederländische Provinzhauptstadt Zwolle.

PreZero startet Bau der LVP-Sortieranlage in Zwolle


Die PreZero Recycling Nederland in Zwolle hat mit dem Neubau ihrer Sortieranlage begonnen. Ab Januar 2020 sollen im Osten der niederländischen Provinzhauptstadt jährlich etwa 80.000 Tonnen Leichtverpackungen aufbereitet werden, teilt das Unternehmen mit

Wie es heißt, soll die Ausstattung der vollautomatischen Anlage qualitativ dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen. Die Kosten für das Vorhaben beziffert PreZero Recycling Nederland mit rund 30 Millionen Euro. Dabei solle



Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb
Deutschlands erster Unverpackt-Laden gibt auf
TotalEnergies: Der Mineralölkonzern und sein Null-Öl-Megaprojekt
Erstes Update für CHIRA
Scheinwerfer aus recyceltem Kunststoff
Aus CO2 wird Methanol: Weltgrößte Anlage geht in Betrieb