Geruchsbelästigung

kostenpflichtig
Gegen den Gestank an der Grube Teutschenthal soll nun eine neue technische Anlage helfen. Die Anlage ist bereits Mitte April in Betrieb genommen worden. In der Grube werden Industrieabfälle eingelagert.

Technische Anlage soll Gestank an Grube Teutschenthal eindämmen


Gegen den Gestank an der Grube Teutschenthal soll nun eine neue technische Anlage helfen. Es sei ein sogenannter Ammoniakwäscher installiert worden, teilte der Betreiber am Freitag mit. Die Anlage sei bereits Mitte April in Betrieb genommen worden.

Ammoniak ist den Angaben zufolge häufig in den Abfallstoffen enthalten, mit denen in der Grube unterirdische Hohlräume gefüllt werden. Die neue oberirdisch installierte Anlage soll das Ammoniak aus den Abfällen filtern, bevor diese

Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb