Verdi-Umfrage

kostenpflichtig
Nicht ausreichend geschult, gesundheitlich angegriffen und mit finanziellen Sorgen: Eine Umfrage der Gewerkschaft Verdi zeichnet kein gutes Bild über die Verfassung der Beschäftigten in der Ver- und Entsorgungsbranche. Viele befürchten, bis zur Rente nicht durchhalten zu können.

Beschäftigte in Ver- und Entsorgungsbranche klagen über hohe Belastung


Viele Beschäftigte in der Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft glauben nicht, dass sie uneingeschränkt bis zur Rente durchhalten. Das ergab eine Umfrage der Gewerkschaft Verdi. Vor allem Müllwerker, Straßenreiniger und Fahrer erwarten demnach Schwierigkeiten im höheren Berufsalter.

Viele Beschäftigte fühlen sich der Umfrage zufolge überlastet, weil die Arbeits

320°/dpa/re

Mehr zum Thema
Mehrere Verletzte bei Brand in Recyclingbetrieb