Handel mit gebrauchten Batterien

kostenpflichtig
Big Data für mehr Recycling: Das Start-up Circunomics will eine Cloud-Plattform für Handel und Verwertung von großformatigen Lithium-Ionen-Batterien schaffen. In diesem Jahr soll die KI-unterstützte Plattform live gehen.

Lithium-Ionen-Batterien: Start-up will weltgrößter Online-Marktplatz werden


Das Start-up Circunomics ist noch neu im Bereich der Circular Economy. 2019 gegründet und noch mittendrin bei der Investorensuche, hat das Mainzer Unternehmen große Pläne. „Circunomics baut das weltweit größte virtuelle Batterie-Recycling- und Second-Life-Netz

Mehr zum Thema
Helios will Narkosegase recyceln
Eine Bioökonomie mit Grünschnitt
Henkel und cyclos-HTP schließen strategische Partnerschaft
Smarte Roboter recyceln CFK-Abfälle
Heidelberg Materials übernimmt Berlins größten Baustoffrecycler
„Wir waren wohl zehn Jahre zu früh dran“
Botree Cycling plant Batterierecycling­anlage in Guben
Gurtschlossabdeckung aus chemisch recyceltem Kunststoff
Drei Bundesländer wollen Exportverbot von Textilabfällen durchsetzen
Deutschlands erster Unverpackt-Laden gibt auf
Entsorger steigen bei Mineral Waste Manager ein
Arbeitshose aus Bananenfasern