Zirkuläres Bauen

kostenpflichtig
Die Verwendung von Recycling-Beton im Hochbau ist vielerorts noch Wunschdenken. Berlin hat sich vorgenommen, das zu ändern. Welche Projekte in Berlin bereits gestartet sind – und was das Land noch vorhat.

So will Berlin mehr Recycling-Beton in den Hochbau bringen


Gleichheit für Primär- und Recyclingbeton im Hochbau – das gilt in der Schweiz schon lange. Aktuell gibt es in der Schweiz über 1.700 Gebäude, die mit dem Minergie-Eco-Label zertifiziert sind und entsprechend einen RC-Beton-Anteil von mindestens 50 Prozent aufweisen. Der Kanton Zürich geht noch einen Schritt weiter: Dort ist bei allen öffentlichen Bauten der Einsatz von Primärbeton nur dann erlaubt, wenn RC-Beton nachweislich nicht die bautechnischen Anforderungen erfüllt.

320°/mk

Mehr zum Thema
„Wir waren wohl zehn Jahre zu früh dran“
Botree Cycling plant Batterierecycling­anlage in Guben
Gurtschlossabdeckung aus chemisch recyceltem Kunststoff
Drei Bundesländer wollen Exportverbot von Textilabfällen durchsetzen
Deutschlands erster Unverpackt-Laden gibt auf
Entsorger steigen bei Mineral Waste Manager ein
Arbeitshose aus Bananenfasern
Heimkompostierbare Kaffeekapsel von Nespresso
Chemische Recyclinganlage: LyondellBasell plant Inbetriebnahme für Ende 2025
Michelin stellt die ersten 1.000 Reifen mit recyceltem Styrol her
Handyreparaturen in der EU werden einfacher
Wie recycelte Haare gegen Ölteppiche helfen